Dachsanierung in unserem Retreatzentrum

Werte Freundinnen und Freunde des She Drup Ling und Kalachakra Kalapa Retreat Center!

Schon seit einigen Jahren war das Dach unseres Retreat-Zentrums in Garanas undicht, was eine dringend notwendige Sanierung nun unumgänglich macht.

Umfang des Projekts:

Dach in Garanas nach Sanierung

Zunächst ging es darum, den Dachstuhl zu sanieren und das Dach neu zu decken. Für diese erste Phase waren Bauarbeiten von April - Juni 2016 veranschlagt, um die Sommer-Retreats ohne Baulärm zu ermöglichen.

In der kommenden Phase II der Folgejahre planen wir das Dachgeschoß zu Einzel- und Zweierzimmern für die Retreat-Nutzung auszubauen.

Da wir bei größeren Investitionen überwiegend auf Spenden angewiesen sind, sind wir für jede Unterstützung dankbar, um dieses so dringend notwendige Projekt durchführen zu können. Jede noch so kleine Gabe in Form von Geld- oder Sachspenden, jede helfende Hand leistet einen wertvollen Beitrag für den Fortbestand unseres Retreat-Zentrums in Garanas.

Wenn Sie für sich eine Möglichkeit sehen, uns bei der Realisierung unseres Vorhabens behilflich zu sein, bitten wir Sie freundlich, uns zu kontaktieren: Mail: office@shedrupling.at

 

Herzlichen Dank für Ihren wertvollen Beitrag und Ihre Großzügigkeit!

 

 

Der Dachstuhl bekam wieder seine Tragfähigkeit zurück und die Dachaußenhaut wurde wunderschön. Die Firmen haben fleißig gearbeitet.

Natürlich war es wie immer! Unerwartete Zusatzarbeiten wurden entdeckt. In unserem Fall waren auch die Kamine vermehrt zu sanieren und ein Balken war bereits morsch.

 

           Dachsanierung das TeamDachboden nach SanierungDachboden nach SanierungSanierung GaranasNeue Ansicht Kalapa  Dach nach Sanierung
Kontakt, Anmeldung & Kurs