Kalachakra-Tantra für EinsteigerInnen und Fortschreitende Praxisgruppe

Gruppe für Studien und Praxis der "Vorbereitenden Übungen" (Ngöndro) des kostbaren Tantrayana Pfades

Die Vorbereitenden Übungen werden in verschiedenen tibetischen Traditionen seit Tausenden von Jahren praktiziert. Sie gelten als eine kraftvolle Methode, um die Verblendungen des konzeptuelles Geistes (Denken) aufzulösen, sodass wir unsere eigene Natur (Buddhanatur) enthüllen können.

Die Basis für die Praxis werden Bücher des Ehrw. Kalachakra Meisters Khentrul Rinpoche sein.
Rinpoches Bücher bieten eine vollständige Einführung in die Übungen bzw. Meditationen.  (Es  wird gerade an der Übersetzung  ins Deutsche gearbeitet.)
Die Praxisgruppe soll Raum für Austausch, Fragen und Auseinandersetzungen mit den Texten geben.

Die Praxisgruppe ist für Menschen aller Denk- und Glaubensrichtungen offen.

Keine Anmeldung erforderlich. EinsteigerInnen sowie Fortschreitende sind jederzeit herzlich willkommen!

Bei Fragen bitte Rafael Nassif  (Tel. 0316 351216 / 0681 10550510) kontaktieren.

Wann:

Mittwochs, 18.30 – 19.30 Uhr (in der Bibliothek), ganzjährig

Leitung:
Rafael Nassif
Ort:
Kostenbeitrag:
(freiwillige Spende)

Empfohlene freiwillige Spende: € 10,- bis € 5,-

pro Termin für die Erhaltung des Zentrums

Mittwochs, 18.30 - 19.30 Uhr

Entfällt an Feiertagen und in den Weihnachts- und Osterferien


 



Die vorbereitenden Übungen in der Tibetischen Tradition.

Wir praktizieren

  • Niederwerfungen / Zuflucht
  • Bodhicitta
  • Vajrasattva-Reinigungspraxis
  • Mandalaopfergabe
  • Guru-Yoga 

 

Rafael Nassif

Rafael Nassif

Komponist/Pianist im Bereich zeitgenössischer Musik. Praktizierender des tibetischen Buddhismus und des Lu Jong. 2015-16 offizielle Ausbildung als Lu Jong Lehrer bei Nangten Menlang in der Linie des Ehrwürdigen Tulku Lobsang.

Empfohlene freiwillige Spende: € 10,- bis  5,- pro Abend

Anmeldung erbeten! Mitübende jederzeit herzlich willkommen!

  • Bequeme Kleidung
Kontakt, Anmeldung & Kurs