Losarfeier

Losarfeier
Gemeinsames Feiern zum Beginn des Feuer-Hahn-Jahres 2144

Losar ist das tibetische Wort für Neujahr und der wichtigste Feiertag in Tibet.

Der tibetische Neujahrstag fällt nach unserem Kalender in die Zeit zwischen Anfang Februar und Anfang März.

Am 27. Februar 2017 beginnt das tibetische Jahr 2144 im Zeichen des Hahns im Element Feuer.

Die letzten Tagen des alten Jahres sind der Reinigung vorbehalten. Einerseits werden die Häuser geputzt, und die Menschen baden gründlich, andererseits werden am letzten Tag des Jahres auch religiöse Reinigungsrituale durchgeführt. An den ersten 3 Tagen des neuen Jahres wird gefeiert – im Familien- und Freundeskreis und in den Klöstern. In einem farbenfrohen Fest wird für das vergangene Jahr gedankt und für das kommende Jahr der Vorsatz gemacht, den buddhistischen Pfad zu gehen. Anschließend folgt Mönlam, das 2 Wochen dauernde Große Gebetsfest.

Wann:

So, 26. Februar 2017

16 Uhr: Buddhistische Praxis;

ab 18 Uhr: gemütliches Beisammensein mit Buffet

Ort:
Kontakt, Anmeldung & Kurs