Achtsames Arbeiten um den Staatsfeiertag

Kommen und helfen Sie mit beim Auspacken des Stupa (» Bildergalerie)!
Weiters brauchen wir dringend Unterstützung im Garten und beim Frühlingsputz im Haus.

Die Erfahrung des Miteinander-Arbeitens in der Gemeinschaft und der Austausch in der Gruppe wird genauso bereichernd erfahren, wie Zeiten der Sitzmeditation, Körperübungen und des Schweigens.

 

Wir freuen uns auch über die Mithilfe an einem oder zwei Tagen.

Beim verdienstvollen Achtsamen Arbeiten schaffen wir die Basis, dass sich viele Menschen, die zu Retreats in unser Zentrum kommen, sich an diesem wunderbaren Ort wohl fühlen und zur Ruhe kommen können.

Wann:

Fr. 26. - So. 28. April 2019

Ort:
Kostenbeitrag:
(freiwillige Spende)

Die Teilnahme ist kostenlos

Jetzt anmelden.

Freitag, 26. April 2019

Bitte zwischen 15.00 Uhr - 16 Uhr anreisen.

» Anreise zum Kalachakra Kalapa Center



Ankunft mit dem Zug (S-Bahn) in Schwanberg:

S-Bahn S6, ab Graz HBF mit Kurswagen Richtung Wies/Eibiswald, bis Station Schwanberg:
Bitte den Zug (S6) um 15.00 Uhr ab Graz nehmen, Ankunft Schwanberg:15.50 Uhr.


Gerne holen wir Sie vom Bahnhof in Schwanberg ab, geben Sie uns bitte bis Di. 23. April per Email oder Telefon (office@shedrupling.at / +43 (0)699-12 15 12 91) Bescheid!




 

  • Auspacken des Stupa
  • Frühlingsputz im Haus
  • Gartenarbeiten

 

Beispielhafter Tagesablauf während des Retreats "Achtsames Arbeiten"

6:00 Wecken
6:30 Körperübungen auf der Terasse & Morgenmeditation
7:30 Frühstück
8:30 Achtsames Arbeiten I
10:30 Teepause
11:00 Achtsames Arbeiten II
12:30 Mittagessen und Pause
14:30 Achtsames Arbeiten III
16:30 Teepause
17:00 Achtsames Arbeiten IV
18:30 Abendessen
20:00 Gemeinsame Meditation (ca. 45min).

Edles Schweigen am Anfang der Hauptmahlzeiten sowie von der Abendmeditation bis zum Frühstück am nächsten Morgen (Gong am Frühstückstisch).

Fragen & Antworten zu » "Achtsames Arbeiten"

 

Fragen & Antworten zu unseren Retreats und zum Kalachakra Kalapa Center: » Retreat FAQ.

Kontakt, Anmeldung & Kurs