Vortrag: Medizinbuddha

Medizinbuddha

 

Medizinbuddha verkörpert die heilende Qualität unseres eigenen Geistes. Er ist hilfreich bei der Beseitigung von Verblendungen, reinigt unser Karma und fördert innere Ruhe und Frieden. Es heißt, Medizinbuddha hilft uns bei Krankheit wieder schneller gesund zu werden.

Ven. Namgyel gibt in diesem Vortrag eine Einführung in diese Praxis in Englisch mit deutscher Übersetzung.

 

Für Interessierte besteht die Möglichkeit zur Vertiefung im anschließenden Medizinbuddha-Retreat von Sa. 23. bis Sa. 30. Mai 2020.
Information und Anmeldung >>

 

 

Wann:

Fr. 22. Mai 2020, 19.00 – 21.00 Uhr

Leitung:
Ven. Lobsang Namgyel
Ort:
Kostenbeitrag:
(freiwillige Spende)

freiwillige Spende: empfohlen € 20,- bis € 15,- Herzlichen Dank!

Kurssprache:
englisch

Keine Anmeldung erforderlich.

Ven. Lobsang Nagyel

 

Ven. Lobsang Namgyel

Ehrw. Lobsang Namgyel, Australier und tibetisch buddhistischer Mönch, lebt in Indien und befasst sich seit mehr als 32 Jahren mit der buddhistischen Lehre. Zu seinen Lehrern zählen vor allem Seine Heiligkeit der Dalai Lama und Lama Zopa Rinpoche. Er absolvierte 4 Jahre Retreats über Lam Rim, sowie viele tantrische Retreats. Seit mehr als 30 Jahren unterrichtet Venerable Namgyel Buddhismus im FPMT und anderen Zentren in den meisten Ländern der Welt. Er ist für seinen Humor und seine Herzlichkeit sehr beliebt, und seine SchülerInnen schätzen seine Geduld bei der Beantwortung ihrer vielen Fragen.

Blog von Ehrw. Lobsang Namgyel http://venerablenamgyel.blogspot.com/

 

 
Kontakt, Anmeldung & Kurs