Lecture "Everybody dies but nobody is dead"

This Tibetan saying shows that, according to the Buddhist view of death and rebirth, death is not the end of everything. This lecture introduces into the topic of the 1st weekend seminar and the structure of the whole module.

 

(Lecture in German)

 

Weekend seminar with Eva März "How to prepare for death and lose one's fear". Sat, 23 to Sun, 24 September. Information and registration >>

This module is part of our study programme "Discovering Buddhism". More information >>

 

 

Date:
Friday, 22 September 2017, 19:00 21:00
Guidance:
Eva März
Location:
Contribution:
(voluntary donation)

Recommended donation: € 20 - € 10. Thank you very much!

Eva März begegnete ihren Lehrern Lama Thubten Yeshe und Lama Zopa Rinpoche im Jahr 1975.

1981 war sie Mitbegründerin des Aryatara Instituts in München. Seitdem arbeitete sie viele Jahre in diesem Zentrum mit und übernahm verschiedene Aufgaben. Seit 2013 ist sie Lehrerin von Buddhismus Entdecken der Organisation FPMT (Stiftung zur Erhaltung der Mahayana Tradition).

 

"Nach all diesen Jahren bin ich immer noch eine begeisterte Schülerin des Tibetischen Buddhismus."

Kontakt, Anmeldung & Kurs