Von Herzen wünschen wir euch allen

einen geruhsamen Jahresabschluss und

alles Gute für das kommende Jahr!

 

 

 

 

 


 

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Die Zentrumsorganisatoren von She Drup Ling Graz und des Kalachakra Kalapa Centers

               

"Möge der Erleuchtungsgeist entstehen, wo er noch nicht entstanden ist.

Wo er entstanden und nicht entartet ist, möge er immer mehr wachsen."

 

Mögen alle Wesen
glücklich sein! 

Nonne Gyurme Lhamo Lore Dandl

Lore Dandl Gedenkpuja

Im Rahmen der Weißen Tara Puja gedenken wir anlässlch des Todestages (28.12.12) unserer lieben MO ( Lore) und werden wieder zu ihrer Stimme vom Band singen.

keine Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen

  • Zeit: Sa. 29. Dezember 2018, 8.00 Uhr mit anschließendem Tsok-Frühstück
  • Leitung: Michael Aldrian und Manfred Klell
  • Ort: Tompa - She Drup Ling Graz

TRIMESTERSTART 2. Kalenderwoche 2019:

  • Meditationskurs für AnfängerInnen mit Barbara Klell DI. 8.1.19 um 18.30 Uhr LINK 
  • Meditationskurs für AnfängerInnen mit Barbara Klell DI. 8.1.19 um 20.00 Uhr LINK 
  • Lu Jong-Kurs mit Rafael Nassif MI. 9.1.19 um 18.30 Uhr LINK 
  • Meditationskurs für Fortschreitende mit Michael Aldrian DO. 10.1.19 um 20.00 LINK

 

Pujas und regelmäßige Übungsgruppen im SDL bzw. Stupa/Volksgarten

  • Sa. 22. Dez. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
                    17.30: Prajñaparamita Tara Vollmond Puja am Stupa/Volksgarten >>
  • Sa. 29. Dez. - 8 Uhr: Weiße Tara Gedenk-Puja >>
  • Sa. 5. Jän. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >> 
                 17.30 Uhr: Schützer Puja >>
  • So. 6. Jän. - 17.30 Uhr: Vajrasattva Neumond Puja >>
  • Sa. 12. Jän. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Mo. 14. Jän. - 7 Uhr: Medizinbuddha Puja >>
  • Sa. 19. Jän. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Sa. 26. Jän. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>

Montag: Offene Übungsgruppe  18.30-19.45 Uhr 
                ZEN Gastgruppe 19.30-21.45 Uhr
Donnerstag: Kalachakra-Tantra Praxisgruppe für Fortgeschrittene 18.30-19.45 Uhr
Freitag:
ZEN Gastgruppe 6.15-7.45 Uhr

KKC Gompaboden alt 2018
Kaminsanierung Kalachakra Kalapa Center

Neuerungen in Kalachakra Kalapa Center

Nach dem das Dach unseres Retreat-Zentrums in Garanas bereits 2017 saniert wurde, konnten wir jetzt die Kamine und den Gompaboden erneuern.

Kosten insgesamt: € 10.000,-

Die gemütlichen Einzelöfen können somit bei den Winterretreats: Vipassana- und Vajrasattva-Retreat wieder genutzt werden.

Bitte Spenden Sie unter Kennwort „Kaminsanierung“ oder „Parkettboden“ auf unser Vereinskonto. Herzlichen Dank! 

Retreats 01 - 07/2019 im Kalachakra Kalapa Center:  

 Kalachakra Kalapa Center

KKC Stupa
KKC im Winter
KKC Winter Gebetsfahnen
KKC Morgensonne
Kalachakra Jonang

Kalachakra-Tantra Kurs für AnfängerInnen

Studien und Praxis der "Vorbereitenden Übungen" des Kalachakra Pfades

 

Die Vorbereitenden Übungen (Ngöndro) werden in verschiedenen tibetischen Traditionen seit über 1000 Jahren praktiziert. Sie gelten als eine äußerst kraftvolle Methode, um die Verblendungen des konzeptuellen Geistes aufzulösen, sodass wir unser innewohnendes Potential (Buddhanatur) enthüllen können.

Der Kurs basiert auf dem Text "Die Göttliche Leiter – Vorbereitende und Hauptpraxis des tiefgründigen Kalachakra-Vajrayoga" vom großen Yogi und Gelehrten Jetsun Taranatha (1575-1635).

Diese Praxis wird Schritt für Schritt von Ehrw. Kalachakra-Meister Khentrul Rinpoche in seinen Büchern erklärt und beschrieben. Rinpoches Bücher bieten eine vollständige Einführung in die Übungen bzw. Meditationen nach der tibetischen Jonang Tradition - das Kronjuwel der Kernunterweisungen des Kalachakra-Tantra. 

Dieser Kurs soll auch Raum für Austausch, Fragen und Auseinandersetzungen mit den Praxistexten geben.

 

Information und Anmeldung

  • Leitung: Rafael Nassif
  • Zeit: Mi. 10. Jänner 2019 von 20.00 - 21.15 Uhr (10 Einheiten)
  • Ort: She Drup Ling Graz

Einführung in die Grundlagen des Buddhismus

Vortrag "Die drei Fahrzeuge: Wege der Praxis, Stufen des Erwachens"

Die unterschiedlichen historischen Strömungen der Buddha-Lehre sind als aufbauend und zugleich als eigenständig zu betrachten.

Die ältersten überlieferten Texte (Palikanon) und Traditionen (Theravada) legen ein Leben der Entsagung nahe.

Die Lehrschriften des Mahayana (Großes Fahrzeug) legen Wert auf die Entfaltung von bedingungsloser Liebe und Mitgefühl.

Die jüngste Entwicklung, der Tantrische Buddhismus (Vajrayana), wird als das "schnelle" oder diamantene Fahrzeug bezeichnet und bietet individuell angepasste Praxis, die stark von der Beziehung zur Lehrperson (Lama) abhängt.

 

Der Vortrag wird mit einer kurzen Meditation abgeschlossen.

Information und Anmeldung

  • Leitung: Michael Aldrian
  • Zeit: Sa. 12. Jänner 2019 um 10 Uhr
  • Ort: She Drup Ling Graz
Buddha Shakyamuni Kopf
Statue Buddha Shakyamuni

SAVE THE DATE:
Vortrag und Seminar "Samsara und Nirvana"

Das Rad des Lebens und der Weg zur Befreiung - die buddhistische Evolution des Lebens

Eva März‘s Vortrag hilft die Verbindung zwischen den eigenen Einstellungen und Handlungen und daraus resultierenden Erfahrungen zu erforschen und damit zu entschlüsseln. - so ist das Gesetz von Ursache und Wirkung besser zu verstehen.

Das Rad des Lebens mit seinen zwölf Gliedern beschreibt den eigenen Lebenslauf. Daher wird es immer wichtiger das eigene Bewusstsein kennenzulernen.

Letztendlich geht es um die Antwort auf die Frage: Wie finde ich die Freiheit mein Leben glücklicher zu gestalten?

 

Information Vortrag und Anmeldung zum Seminar 

  • Leitung: Eva März
  • Zeit: Vortrag: Fr. 29. März 2019 von 19.00 – 21.00 Uhr
    Seminar: Sa. 30. und 31. März 2019 von 9.30 – 18.00 Uhr und 9.30 – 14.00 Uhr
  • Ort: She Drup Ling Graz
Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann melden Sie sich über unten angeführten Link bitte ab.

Verein zur Förderung Buddhistischer Werte
Griesgasse 2, A-8020 Graz, Austria
+43 (0) 699 12 15 12 91, office@shedrupling.at

Mitgliedschaft | Mitarbeit | Fördern & Spenden | AGB | Impressum | Kontakt

Sie haben sich mit der Emailadresse bei unserem Newsletter angemeldet.
Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, klicken Sie dazu nachfolgenden Link an ABMELDEN. Bei Fragen / Problemen stehen wir Ihnen jederzeit unter office@shedrupling.at zur Verfügung.