Liebe Praktizierende! Liebe FreundInnen!

 

Hier eine Übersicht über alle von uns organisierten Retreats in diesem Jahr.

Viel Spaß beim Schmökern. Wir freuen uns, wenn etwas findet.

 

 

Mögen alle Wesen glücklich sein!

Die Zentrumsorganisatoren von She Drup Ling Graz und des Kalachakra Kalapa Centers

               

 

 

 

Vajrasattva-Retreat mit Ehrw. Lobsang Namgyel

Vajrasattva (Diamantwesen) ist die Verkörperung der Reinheit und Heilkraft aller Buddhas. Durch die Meditation auf Vajrasattva und das Rezitieren seines Mantras können wir den Geist von negativem Karma reinigen. Die Vajrasattva-Praxis ist eine der wichtigsten traditionellen vorbereitenden Übungen, um die Bedingungen für Fortschritte in unserer Dharma-Praxis zu schaffen und negative Verhaltensweisen, zerstörerische Emotionen und tiefsitzende Gewohnheiten zu reduzieren.

Es ist uns eine große Freude und Ehre, dass der erfahrene Lehrer Venerable Namgyel Erklärungen und Anleitungen zur Meditationspraxis von Vajrasattva geben wird.

Zu diesem Retreat sind alle herzlich willkommen, eine Einweihung ist nicht erforderlich.

Ven. Namgyel spricht Englisch und wird bei Bedarf übersetzt.

Information und Anmeldung

  • Zeit: Mo. 18. - So. 24. Februar 2019
  • Leitung: Ven. Lobsang Namgyel
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg
Vajrasattva
Thangka Vajrasattva
Dharmarad tibetisches Glueckssysmbol

Retreat zur Geistesschulung

Wie wir gute und schlechte Umstände in Gelegenheiten zur Praxis des Mitgefühls verwandeln können

Auf der Basis des berühmten Textes „Geistesschulung in sieben Punkten“ von Geshe Tschäkhawa werden wir in 4 Meditationssitzungen am Tag die Vorbereitungen üben und das Relative und letztendliche Bodhicitta entwickeln. In Vorträgen und Diskussionen erarbeiten wir uns die tiefere Bedeutung des Textes, der in seinen Leitsätzen viele nützliche Hinweise zur Umsetzung der buddhistischen Lehren in den vielen herausfordernden Situationen des täglichen Lebens enthält.

Vortrag "Weite Sicht, warmes Herz" mit Claudia Wellnitz, Fr. 5. April 2019 19 Uhr.
Information und Anmeldung >>

Nähere Informationen

  • Zeit: Sa. 6. - Do. 11. April 2019
  • Leitung: Claudia Wellnitz
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg

Retreat "Leerheit und abhängiges Entstehen tiefer begreifen"

Meditationsklausur zur Vollkommenheit der Weisheit
 

Eine tiefgründige Erkenntnis der Realität von Leerheit und abhängigem Entstehen ist nach buddhistischer Auffassung Weisheit. Diese Weisheit befreit von den falschen Vorstellungen, die an der Wurzel destruktiver Gedanken und Handlungen liegen. Korrekte Erkenntnis dagegen setzt sich den falschen Vorstellungen entgegen und führt zu positiven Gedanken und Handlungen und damit zu Erfahrungen von mehr Harmonie und Glück in diesem und zukünftigen Leben.

Doch die Erkenntnis aufgrund eines Studiums wird erst durch Meditation wirklich wirksam. Und so soll diese kurze Klausur dazu dienen,

  • auf unkomplizierte Art und Weise und durch einfache Beispiele mit den wichtigsten Begründungen der Leerheit vertraut zu machen.
  • Geführte Meditationen helfen, den Geist schrittweise durch die Analysen zu führen, die als Resultat die Erkenntnis der Leerheit hervorbringen.
  • Gleichzeitig dienen sie dazu, die Bedeutung der Leerheit und des abhängigen Entstehens aus praktischer Sicht, in den Situationen des täglichen Lebens zu sehen und zu nutzen.

Voraussetzungen sind ein allgemeines Verständnis der Leerheit und etwas Vertrautheit mit der Meditation. Es wird Möglichkeit zu Fragen und Antworten geben.

Achtung: Bis zum 5. Mai 2019 muss die Mindestteilnehmeranzahl von 15 erreicht sein, sonst kann das Retreat nicht stattfinden! 

Information und Anmeldung

  • Zeit: Fr. 5. - Fr. 12. Juli 2019
  • Leitung: Ehrw. Dr. Birgit Schweiberer
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg
Schirm Tibetisches Glückssymbol
Schirm Tibetisches Glückssymbol
Gruene Tara
Gruene Tara
Gruene Tara

Tara Retreat mit einer TARA Nacht zum Abschluss

Arya Tara ist die Befreierin und Beschützerin vor allen Ängsten. Sie hilft uns, Hindernisse zur Entwicklung unseres eigenen Potentials zu beseitigen und trägt zum guten Gelingen all unserer Vorhaben bei.

Zum Abschluss des Reteats am Sa. 20. Juli gibt es eine Tara Nacht, zu der auch Nicht-RetreatteilnehmerInnen herzlich eingeladen sind!

Die einzelnen Retreat-Tage beginnen wir mit dem Nehmen der Acht Mahayana Gelübde. Das Einhalten dieser Gelübde unterstützt die Krya Tantra Praxis, ist aber nicht Bedingung. 

Praktiziert wird nach einer Sadhana für die 21 Erscheinungsformen der Grünen Tara in der Tradition von Meister Atisha.

Ein Grundwissen in buddhistischer Lehre und Praxis, Vertrauen in die Drei Juwelen und insbesondere der Wunsch, die Erleuchtung zum Wohle aller fühlenden Wesen zu erlangen, sind Vorbedingung für die Teilnahme am Retreat.  

Vor erstmaliger Teilnahme bitten wir um Kontaktaufnahme. Die Teilnahme an einzelnen Retreattagen ist nach Absprache möglich.

Information und Anmeldung

  • Zeit: Mo. 15. - So. 21. Juli 2019
  • Leitung: Ehrw. Losang Palmo (Rita Riniker)
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg

Information und Anmeldung für die TARA Nacht am Sa. 20. Juli 18 Uhr

 

10 Tage Vipassana-Retreat

Bewusstes, zentriertes Wahrnehmen von Moment zu Moment erlaubt uns, alle Aspekte des Lebens mit zunehmender Sensibilität, Ausgeglichenheit und Intensität zu erleben. Durch Schärfung von Achtsamkeit und Vertiefung der Geistessammlung entsteht intuitive Einsicht, die den Weg zu innerem Glück und Leidensbefreiung weist.

Im Vipassana-Retreat entwickeln wir kontinuierliche Achtsamkeit durch Meditation im Sitzen, Gehen und in allen Aktivitäten.


Das gesamte Retreat läuft im Schweigen ab.

Information und Anmeldung

  • Zeit: Fr. 26. Juli - So. 4. August 2019
  • Leitung: Hannes Huber
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg
Glücksknoten Tibetische Glückssymbole
Thangka Shamatha
Thangka Shamatha

Retreat: Ruhiges Verweilen

Konzentrierte Meditation (Shamatha)

Das Bewusstsein wird auf ein Sinnesobjekt (Atem, optische Wahrnehmung) oder ein geistiges Objekt (Visualisation eines Buddhas, eines Energie- zentrums oder auf das Bewusst-Sein) ausgerichtet und soll über einen auszudehnenden Zeitraum auf diesem Objekt ruhen. 

Der Retreat richtet sich an TeilnehmerInnen mit Erfahrung in Meditation und im langem Stillsitzen.

Information und Anmeldung

  • Zeit: Mo. 5. - So. 11. August 2019
  • Leitung: Manfred Klell
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg

Nyung Nä Retreat

Eine kraftvolle und intensive Reinigungspraxis mit Fasten, Niederwerfungen, Meditationen und Rezitationen (in Tibetisch und in Deutsch), die sowohl unser Mitgefühl als auch die Weisheit stärkt und erweitert. Eine Nyung Nä-Einheit geht über zweieinhalb Tage.

Es beginnen alle TeilnehmerInnen das Retreat gemeinsam, entscheiden Sie dann selbst, ob Sie eine, zwei oder drei Einheiten machen möchten.

  • Zeit: Ende August (Sobald der Termin Ven. Drolma abgeklärt ist, wird der Retreat online gestellt)
  • Leitung: Ven. Drolma (Christine Hausmann)
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg
1000 armiger Chenrezig Nyung Nae
Kalachakra Mantra Jonang

Kalachakra Praxis Retreat

Nach der Ermächtigung in Wien hat sich Khentrul Rinpoche bereit erklärt Belehrungen und Praxisanleitung im Kalachakra Kalapa Center zu geben.

Um die Praxis zu vertiefen planen wir nach der Abreise von Rinpoche weitere Retreattage anzuhängen.

Detailierte Informationen folgen.

  • Zeit: Do. 10. - So. 13. Oktober 2019
  • Leitung: Shar Khentrul Rinpoche
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg
Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann melden Sie sich über unten angeführten Link bitte ab.

Verein zur Förderung Buddhistischer Werte
Griesgasse 2, A-8020 Graz, Austria
+43 (0) 699 12 15 12 91, office@shedrupling.at

Mitgliedschaft | Mitarbeit | Fördern & Spenden | AGB | Impressum | Kontakt

Sie haben sich mit der Emailadresse bei unserem Newsletter angemeldet.
Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, klicken Sie dazu nachfolgenden Link an ABMELDEN. Bei Fragen / Problemen stehen wir Ihnen jederzeit unter office@shedrupling.at zur Verfügung.