Liebe Praktizierende! Liebe FreundInnen!

 

Anlässlich des Frauentages am 8. März wird Michael Aldrian bei seinem Samstagsvortrag das Thema "Frauen" im buddhistischen Zusammenhang beleuchten.

Gleich darauf am Sonntag, den 10. März, widmen wir unsere Praxis am Stupa, wie jedes Jahr den Tibetern. Diese leiden nun schon seit 60 Jahren unter Vertreibung und Unterdrückung.

Zum Frühlingsbeginn passend bietet sich die sehr kraftvolle und einfache Gelegenheit für einen inneren Frühlingsputz beim Vajrasattva Retreat mit Venerable Namgyel, der durch seine klaren und humorvollen Anleitungen bekannt ist.

Nomen est omen!
Eva März bringt uns Ende März mit einem Vortrag und einem Seminarwochende das Thema "Samsara und Nirvana" näher.

Zu guter Letzt:
Nach unseren regelmäßigen Veranstaltungen und der Retreatübersicht findest du noch einen Link zu der kürzlich begonnen Serie "Buddha Radio".

Sarva Mangalam
Mögen alle Wesen glücklich sein!

Die Zentrumsorganisatoren von She Drup Ling Graz und des Kalachakra Kalapa Centers

            

 

 

Vajrasattva Retreat Reinigung 

 

"Die wahre Bedeutung
eines Retreats ist es,
sich von unheilsamen Taten
des Körper, der Rede und
des Geistes
zurück zuziehen
."

Lama Zopa Rinpoche

 

OM VAJRASATTVA HUM

 

Buddha Shakyamuni Kopf

Einführung in die Grundlagen des Buddhismus

Vortrag "Die vierfache Gemeinschaft - Frauen und Buddhismus"

Im Weltbild des Buddhismus haben Nonnen und Mönche, Laiinnen und Laien die gleichen Vorraussetzungen zu erwachen, d.h. die Buddhaschaft zu erlangen. In den unterschiedlichen Kulturen Asiens führte das zu Konflikten mit den vorherrschenden patriachalischen Systemen. Im Indien zu Zeiten Buddhas hatte die Frau einen sehr geringen Stellenwert, dennoch nahm Buddha Frauen gleichwertig in seine Gemeinschaft auf.

 

Der Vortrag wird mit einer kurzen Meditation abgeschlossen.

Information und Anmeldung

  • Leitung: Michael Aldrian
  • Zeit: Sa. 9. März 2019 um 10 Uhr
  • Ort: She Drup Ling Graz

Gebete für das Tibetische Volk

Anlässlich des 60. Jahrestages des Aufstandes in Tibet:

Gebete für das Tibetische Volk und die Tibeter im Exil am Friedensstupa im Volksgarten Graz anlässlich des Jahrestages des Tibet-Aufstandes von 1959.

Ansprachen zur Situation der Menschenrechte in Tibet Gebete für das Tibetische Volk in Tibet und im Exil

Weitere Informationen

  • Zeit: So. 10. März 2019, 17.30 Uhr    
  • Ort: Friedensstupa im Volksgarten Graz
Stupa im Volksgarten Graz
Vajrasattva

Vajrasattva-Retreat mit Ehrw. Lobsang Namgyel

Vajrasattva (Diamantwesen) ist die Verkörperung der Reinheit und Heilkraft aller Buddhas. Durch die Meditation auf Vajrasattva und das Rezitieren seines Mantras können wir den Geist von negativem Karma reinigen. Die Vajrasattva-Praxis ist eine der wichtigsten traditionellen vorbereitenden Übungen, um die Bedingungen für Fortschritte in unserer Dharma-Praxis zu schaffen und negative Verhaltensweisen, zerstörerische Emotionen und tiefsitzende Gewohnheiten zu reduzieren.

Es ist uns eine große Freude und Ehre, dass der erfahrene Lehrer Venerable Namgyel Erklärungen und Anleitungen zur Meditationspraxis von Vajrasattva geben wird.

Zu diesem Retreat sind alle herzlich willkommen, eine Einweihung ist nicht erforderlich.

Ven. Namgyel spricht Englisch und wird bei Bedarf übersetzt.

Information und Anmeldung

  • Zeit: Mo. 18. - So. 24. März 2019
  • Leitung: Ven. Lobsang Namgyel
  • Ort: Kalachakra Kalapa Center Schwanberg

Pujas und regelmäßige Übungsgruppen im SDL bzw. Stupa/Volksgarten

  • Sa. 16. Feb. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Di. 19. Feb. - 17.30 Uhr: Prajñaparamita Vollmond Puja am Stupa/Volksgarten >>
  • Sa. 23. Feb. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Sa. 2. März - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Di. 5. März - 17.30: Schützer Puja >>
  • Mi. 6. März - 17.30 Uhr: Vajrasattva Neumond Puja >>
  • Sa. 9. März - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Sa. 10. März - 17.30 Uhr: Gebete für das Tibetische Volk am Stupa >>
  • Do. 14. März - 7 Uhr: Medizinbuddha Puja >>
  • Sa. 16. März - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>

Montag: Offene Übungsgruppe  18.30-19.45 Uhr 
                ZEN Gastgruppe 19.30-21.45 Uhr
Donnerstag: Kalachakra-Tantra Praxisgruppe für Fortgeschrittene 18.30-19.45 Uhr
Freitag:
ZEN Gastgruppe 6.15-7.45 Uhr

Vortrag und Seminar "Samsara und Nirvana"

Das Rad des Lebens und der Weg zur Befreiung - die buddhistische Evolution des Lebens

Eva März‘s Vortrag hilft die Verbindung zwischen den eigenen Einstellungen und Handlungen und daraus resultierenden Erfahrungen zu erforschen und damit zu entschlüsseln. - so ist das Gesetz von Ursache und Wirkung besser zu verstehen.

Das Rad des Lebens mit seinen zwölf Gliedern beschreibt den eigenen Lebenslauf. Daher wird es immer wichtiger das eigene Bewusstsein kennenzulernen.

Letztendlich geht es um die Antwort auf die Frage: Wie finde ich die Freiheit mein Leben glücklicher zu gestalten?

Information Vortrag und Anmeldung zum Seminar 

  • Leitung: Eva März
  • Zeit: Vortrag: Fr. 29. März 2019 von 19.00 – 21.00 Uhr
    Seminar: Sa. 30. und 31. März 2019 von 9.30 – 18.00 Uhr und 9.30 – 14.00 Uhr
  • Ort: She Drup Ling Graz
Statue Buddha Shakyamuni
KKC Stupa
KKC im Winter
KKC Winter Gebetsfahnen
KKC Morgensonne

Retreats im Sommer 2019:  

  • Retreat:  Leerheit und abhängiges Entstehen tiefer begreifen mit Ehrw. Dr. Birgit Schweiberer
    Fr. 5. - Fr. 12. Juli 2019

  • Information und Anmeldung

  • Tara Retreat mit Taranacht mit Ehrw. Losang Palmo (Rita Riniker)
    Mo. 15. - So. 21. Juli 2019
    Information und Anmeldung

  • Vipassana Retreat mit Hannes Huber
    Fr. 26. Juli - So. 4. August 2019
    Information und Anmeldung 

  • Retreat: Ruhiges Verweilen mit Manfred Klell
    Mo. 5. - So. 11. August 2019
    Information und Anmeldung

  • Nyung Nä Retreat mit Ven. Drolma (Christine Hausmann)
    findet statt - der Termin wurde noch nicht fixiert

  • Kalachakra-Tantra Praxisretreat mit Shar Khentrul Rinpoche Jamphel Lodrö
    im Anschluss an die Kalachakra Ermächtigung in Wien
    Do. 10. - So. 13. Oktober 2019
    Information und Anmeldung

 Kalachakra Kalapa Center

Tipps:

Buddha Radio auf Radio Helsinki

Zum Wohl aller Lebewesen!

Buddharadio, das sind Magdalena Anikar (Technik, Moderation) und Michael Aldrian (Buddhistischer Religionslehrer), widmet sich in der ersten Sendung einem zentralen Thema des Lebens im Allgemeinen und des Buddhismus im Besonderen:

Dem ICH

Von Klein auf sind wir auf der Suche nach dem ICH - zuerst im Spiegel, dann im Entdecken der materiellen Dinge, dann in Beziehungen zu anderen Kindern, Erwachsenen, Tieren usw. Dabei lernen wir in Dualismen zu denken. Das ist unsere westliche Sicht. In der Geschichte von Mira Lobe über das Kleine Ich-bin-Ich findet das Ich-bin-Ich erst Anerkennung, als es sich als ICH artikuliert. Mit dieser Geschichte beginnt auch unsere Sendung. Der Rest wird geisteswissenschaftlich...

zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/buddharadio

Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann melden Sie sich über unten angeführten Link bitte ab.

Verein zur Förderung Buddhistischer Werte
Griesgasse 2, A-8020 Graz, Austria
+43 (0) 699 12 15 12 91, office@shedrupling.at

Mitgliedschaft | Mitarbeit | Fördern & Spenden | AGB | Impressum | Kontakt

Sie haben sich mit der Emailadresse bei unserem Newsletter angemeldet.
Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, klicken Sie dazu nachfolgenden Link an ABMELDEN. Bei Fragen / Problemen stehen wir Ihnen jederzeit unter office@shedrupling.at zur Verfügung.