Liebe Freunde des Dharma! Liebe Interessierte!

 

Wir sind wieder zurück von zwei eindrucksvollen Veranstaltungen mit Shar Khentrul Rinpoche in Wien (ORF-Bericht s.u.) und auch im Kalachakra Kalapa Center, wo einige nach der Ermächtigung ihre Kalachakra-Tantra Praxis vertiefen konnten.

Auch die Meditationsgruppen haben mit Oktober begonnen. Wer den Einstieg für dieses Trimester versäumt hat, ist herzlich bei der Offenen Übungsgruppe am Montag willkommen.

Nun wollen wir dich auf unser kommendes Programm aufmerksam machen:

Beim Kalapa Care Weekend werden wir den Stupa einwintern und nach der belebten Retreat-Saison einiges richten und reinigen.

Einen Praxisschwerpunkt neben den regelmäßigen Pujas und Ritualen ist die Tara-Reinigungsnacht, die wir dieses Jahr wieder um den buddhistischen Feiertag Lhabab Düchen gelegt haben.

Eine Vorschau auf alle bereits fixierten Retreats, die ab Jahreswende stattfinden werden, haben wir unten zusammen gestellt. Neu im Programm findest du: Medizinbuddha-Retreat mit Ehrw. Namgyel und Hannes Huber mit dem Thema Metta.

Viel Vergnügen beim Schmökern und Planen.

 

Sarva Mangalam
Mögen alle Wesen glücklich sein!

die Zentrumsorganisatoren von
She Drup Ling Graz und des Kalachakra Kalapa Centers

Gluecksknoten

 

Lebe mit Mitgefühl.
Arbeite mit Mitgefühl.
Sterbe mit Mitgefühl.
Meditiere mit Mitgefühl.
Erfreue dich mit Mitgefühl.
Wenn Probleme auftreten,
erlebe diese mit Mitgefühl.

 

Lama Zopa Rinpoche

Kalachakra Kalapa Center Stupa
KKC Stupa eingewintert

Kalapa Care Weekend
Pflegewoche für Kalapa, Körper & Geist

Das Kalachakra Kalapa Center (KKC) steht seit 2001 für die spirituelle Praxis von Einzelpersonen und Gruppen in Klausuren, Yoga- und Meditationskursen zur Verfügung. Die Aufrechterhaltung des Betriebs, die notwendige Wartung und Pflege des Zentrums sowie die Durchführung von Reparaturen und Erweiterungen sind nur durch die Mitarbeit von freiwilligen Helferinnen und Helfern möglich.

Pflegewochenende für Kalapa, Körper & Geist

 

Das Kalachakra Kalapa Center (KKC) steht seit 2001 für die spirituelle Praxis von Einzelpersonen und Gruppen in Klausuren, Yoga- und Meditationskursen zur Verfügung. Die Aufrechterhaltung des Betriebs, die notwendige Wartung und Pflege des Zentrums sowie die Durchführung von Reparaturen und Erweiterungen sind nur durch die Mitarbeit von freiwilligen Helferinnen und Helfern möglich.

Wir laden Dich ganz herzlich ein, im Rahmen eines Kalapa Care Weekend Energie und Zeit in die Pflege des Zentrums einzubringen! Dabei verbinden wir die äußere Pflege und Reinigung des Zentrums in Haus und Garten mit Besen und Werkzeug mit einer inneren Pflege und Reinigung von Körper und Geist durch Achtsamkeit im Tun und geführte Yoga- und Meditationszeiten. Alle, die in einem spirituellen Rahmen zur Gestaltung und Verbesserung des Zentrums beitragen wollen, die über Hilfsbereitschaft und etwas handwerkliches Geschick und gesunden Hausverstand verfügen, sind herzlich willkommen.

Pujas und regelmäßige Übungsgruppen im SDL bzw. Stupa/Volksgarten

  • Sa. 19. Okt. - 8.00 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Sa. 26. Okt. - 8.00 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Mo. 28. Okt. - 17.30 Uhr: Vajrasattva Neumond Puja SDL >>
  • Sa. 2. Nov. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Mo. 4. Nov. - 7. Uhr: Medizinbuddha Puja >>
  • Sa. 9. Nov. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Di. 12. Nov. - 7.30 Uhr: Chenrezig Vollmond-Puja - Stupa >>
  • Sa. 16. Nov. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>
  • Di. 19. Nov. - LHABAB DÜCHEN
  • Fr. 22. Nov. - Tara Reinigungsnacht ab 18 Uhr >>
  • Sa. 23. Nov. - 8 Uhr: Weiße Tara Puja >>

Montag: Offene Übungsgruppe  18.30-19.45 Uhr
              ZEN Gastgruppe 19.30-21.45 Uhr 
Mittwoch: Kalachakra-Tantra Praxisgruppe 18.30-19.45 Uhr
Freitag:
ZEN Gastgruppe 6.15-7.45 Uhr

Tara Reinigungsnacht

 

Der Buddha-Aspekt Tara verkörpert das weibliche Prinzip der Erleuchtung, speziell des aktiven Mitgefühls. In diesem Ritual aus dem Kriya-Tantra wird Tara mit ihren 21 Emanationen als die Retterin vor allem Leid und als Gewährerin aller Wünsche verehrt. Das Ritual umfasst Visualisationen, Rezitationen, Niederwerfungen und Darbringungen. Die Praxis dient der karmischen Reinigung von Körper, Sprache und Geist um Hindernisse in unserem Alltag und auf unserem spirituellen Weg auszuräumen.

Die Praxis dauert ca. 2 – 3 Stunden und wird jeweils nach einer Pause mehrmals wiederholt.

Die Praxis ist für AnfängerInnen wie Fortgeschrittene geeignet, alle Interessierten sind zur Teilnahme an einer gewählten Anzahl von Praxisrunden herzlich eingeladen!

Information und Anmeldung

  • Zeit: Sa. 22. November ab 18 Uhr
  • Ort: She Drup Ling Graz

 

Buddha Shakyamuni Kopf

Einführung in die Grundlagen des Buddhismus

Vortrag "Dharma: die Lehre, Sammlung und Verbreitung" mit Michael Aldrian 

  • Die Grundlehren: Vier edle Wahrheiten, achtfacher Pfad, bedingtes Entstehen
  • Konzile, schriftliche Aufzeichnungen und Kommentare
  • Sutra (Lehrreden), Tantra (Praktiken), Upadesha (Sichtweise)

Der Vortrag wird mit einer kurzen Meditation abgeschlossen.

Information und Anmeldung

  • Zeit: Sa. 23. November um 10 Uhr
  • Ort: She Drup Ling Graz
Kalachakra Kalapa Center

Retreats in KKC 2020

Vipassana-Retreat
mit Hannes Huber
von Do. 2. bis Mo. 1. Jänner 2020
Information und Anmeldung

Kalapa Care Weekend
Stupa auspacken - Gartenarbeit
von Fr. 1. bis So. 3. Mai 2020

Medizinbuddha Retreat
mit Ven. Lobsang Namgyel
von Sa. 23. bis Sa. 30. Mai 2020
Information und Anmeldung

SAVE THE DATES:

Metta-Retreat
mit Hannes Huber
von Mi. 22. bis So. 26. Juli 2020

Vipassana-Retreat
mit Hannes Huber
von So. 26. Juli bis So. 2. August 2020

Veranstaltungsempfehlungen und Tipps:

Beitrag in ORF-Sendung Orientierung vom Sonntag, 13. 10. 2019:
Kalachakra in Wien - Weltfrieden ist möglich:
https://tvthek.orf.at/profile/Orientierung/1366/Orientierung/14028778/Kalachakra-in-Wien-Weltfrieden-ist-moeglich/14574595

(Achtung dieser Link ist nur noch bis Sonntag, 20.10.19, online)


Feierlichkeiten anlässlich 600 Jahre Je Tsongkapa, Liniengründer der Gelugpa, mit SE der 104. Ganden Tri Rinpoche im Tibetzentrum Hüttenberg

am So. den 20. Oktober 2019 um 10 Uhr
eingeladen sind alle Praktizierende, die sich der GELUG-Linie verbunden fühlen.
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften bitte bei Barbara Klell (0699-81785391) melden.
Gesamtes Programm: https://www.tibetcenter.at/yamantaka/

Buddha Radio auf Radio Helsinki: Aktuelles Thema: Wirtschaftsethik
https://cba.fro.at/series/buddharadio

Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann melden Sie sich über unten angeführten Link bitte ab.

Verein zur Förderung Buddhistischer Werte
Griesgasse 2, A-8020 Graz, Austria
+43 (0) 699 12 15 12 91, office@shedrupling.at

Mitgliedschaft | Mitarbeit | Fördern & Spenden | AGB | Impressum | Kontakt

Sie haben sich mit der Emailadresse bei unserem Newsletter angemeldet.
Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, klicken Sie dazu nachfolgenden Link an ABMELDEN. Bei Fragen / Problemen stehen wir Ihnen jederzeit unter office@shedrupling.at zur Verfügung.